Beitragsübersicht der Hochdrei Immobilien GmbH

Aktuelle News aus der Immobilien- und Finanzwelt, Gesuche sowie einige unserer Referenzen.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hochdrei-immobilien.de/

Sanierungsbedürftiges Haus geerbt - was nun?

haus_geerbt_verkaufen_preis_makler

Viele Häuser werden jedes Jahr in Deutschland vererbt und häufig sind diese in einem desolaten Zustand.

Die Frage, die sich die Erben nun stellen müssen, lautet: Soll ich das Haus renovieren, sanieren oder modernisieren und selbst beziehen bzw. vermieten, oder verkaufen wir das Haus in dem Zustand, in dem es jetzt ist und geben einer neuen Familie die Chance das Haus nach Ihren Wünschen zu gestalten oder umzubauen?

Wir als Immobilienmakler von Hochdrei Immobilien möchten Sie dabei unterstützen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Unser Tätigkeitsbereich liegt ausschließlich im Verkauf von Häusern und Wohnungen in Ingelheim, Bingen, Mainz und Umgebung.

Bei der Immobilienbewertung werden Faktoren wie Lage und Baujahr berücksichtigt, um den Wert des Hauses festzustellen und dem Besitzer der Immobilie die Grundlage für die ermittlung des realistischen Verkaufspreises zu geben.

 

Ein Beispiel: Familie Müller

Muriel und Jens Müller haben den Besitz ihrer Tante Ursula geerbt.

Mit ihren Zwillingen Justus und Jonas erkunden sie gerade den großen Garten ihres neuen Eigentums.

Die geliebten Rosenstöcke im Garten oder die Hollywoodschaukel als Lieblingsplatz zum Lesen von Tante Ursula: es hängen viele Erinnerungen an dem Haus.

Vor zwei Monaten ist sie mit 83 Jahren friedlich eingeschlafen. Muriel, die 38-jährige Nichte von Tante Ursula, und ihr Mann Jens haben nun den Bungalow, der über 140 Quadratmeter Wohnfläche verfügt und auf einem 500 Quadratmeter großen Grundstück steht, geerbt.

Sie selbst leben allerdings in ein einem schönen Haus, dass Sie vor wenigen Jahren mit einem Architekten genau nach Ihren Wünschen geplant und gebaut haben.

Somit stellt sich die Frage: was machen sie mit dem geerbten Haus der Tante?

 

Zustand des Objekts

Tante Ursula hat in den letzten 30 Jahren nicht mehr viel Arbeit in ihr Eigentum gesteckt. Die Heizung ist schon sehr alt und bei starkem Regen ist das Dach undicht, bemerkt Jens.

Auch die Kälte kriecht im Winter durch die alten Fenster ins Innere des Hauses und der Schnitt der Wohnräume gestaltet sich in Bezug auf ihre Größe als ungünstig. Während das Wohnzimmer fast 70 Quadratmeter misst, sind die beiden Kinderzimmer mit jeweils nur acht Quadratmetern sehr klein geraten.

Das Paar ist jedoch nicht allein in dieser aussergewöhnlichen Situation.

Jahr für Jahr stehen Zehntausende Erben alter Immobilien vor der Entscheidung, ob es sich lohnt, die Immobilie zu behalten oder ob sie besser verkaufen.

 

 

Keine voreiligen Entscheidungen treffen

Je nach Grundriss und Zustand der Immobilie können bei einer Modernisierung schnell Kosten von bis zu 250.000 Euro und höher anfallen. Pauschal kann man jedoch überhaupt nichts festlegen. Das kommt immer auf den Einzelfall an. 

Zuerst sollte der Wert des Hauses von einem Experten ermittelt werden.

Denn Eigennutzer aber manchmal auch Projektentwickler sind bereit hohe Preise für solche Häuser zu bezahlen, da die Alternative meist nur ein noch teurerer Neubau ist. 

Wir als Immobilienmakler von Hochdrei Immobilien stehen Ihnen hierzu als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.
Vor allem wenn Sie ein Haus in einer Region geerbt haben, die einen starken Bevölkerungszuwachs verzeichnet und über eine gute Infrastruktur verfügt, wie es hier in Rheinhessen und besonders in Ingelheim und Umgebung der Fall ist, ist es wahrscheinlich die beste Option, das Haus zu verkaufen.

Denn dort ist der Häusermarkt meist knapp und Wohnraum ist ein gefragtes und teures Gut.

Somit können Sie sicher sein, dass Ihr Erbe gut bezahlt wird.

Vorausgesetzt, Sie wollen es nicht selbst nutzen.

 

Die Wichtigkeit einer Immobilienbewertung

Geht es um den Verkauf eines Hauses, kommt immer wieder die Frage nach der Wichtigkeit einer Immobilienbewertung auf. Die Bewertung der Immobilien beseitigt Unklarheiten und erleichtert die Festlegung des realistisch erzielbaren Verkaufspreises. Der zusätzliche und unerhebliche Aufwand einer professionellen Bewertung wird durch verschiedene Vorteile ausgeglichen.

Eine Immobilienbewertung gibt zunächst einen Überblick über den aktuellen Marktwert eines Hauses.

Mithilfe der Bewertung lassen sich Fehlentscheidungen vermeiden. Ein klarer Wert kann ein Bauchgefühl unterstreichen oder mit Fakten widerlegen.

Im Zweifelsfall werden dadurch finanzielle Schäden vermieden und das Haus lässt sich zum marktgerechten Wert verkaufen. 

 

Entscheidung der Müllers

Nachdem die Müllers sich eine professionelle Immobilienbewertung von einem regionalen Makler zu ihrem geerbten Hause eingeholt haben, sind Sie zu dem Entschluss gekommen, das Haus mit dem Makler zu verkaufen.

Sie waren überrascht, wie hoch der Wert des Hauses tatsächlich war und nachdem der Verkauf abgeschlossen und das Geld auf dem Konto der Müllers eingegangen war, haben sie erst mal einen ausgiebigen Familienurlaub gebucht.

Ein weiterer Teil des Erlöses wird zusätzlich noch in den Bau eines Schwimmteichs in ihrem eigenen Garten fließen, damit sie sich mit den Kindern auch an heißen Sommertagen mal abkühlen können.

Und selbst dann ist noch genug Geld übrig, um die Restschuld ihres Hauses auf ein Minimum zu tilgen und somit in Zukunft Monat für Monat mehr finanziellen Spielraum haben zu können.

Wenn Sie einmal erfahren möchten, was Ihre Immobilien in Ingelheim, Bingen, Mainz oder Umgebung wert ist, dann vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Termin mit unseren Immobilienexperten.

Natürlich ist die Bewertung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung vollkommen kostenfrei und unverbindlich.

Rufen Sie uns dazu gerne an: 06132 – 714 93 83

 

 

 

 

Wohnung steuerfrei verkaufen trotz Vermietung - da...

Ähnliche Beiträge

Kategorien

Meist gelesen

Informelles
 Das sollten Sie prinzipiell wissen:- Tritt Zahlungsverzug durch den Käufer ein, so wird keine Mahnung erforderlich.- Der Zahlungsanspruch verjährt erst nach 10 Jahren.- Gute Makler informieren S...
Informelles
Der Verkäufer muss die Interessen der potenziellen Käufer beachten und so seine Zielgruppe definieren! Wie sind die passenden Käufer anzusprechen?Beim Verkauf einer Eigentumswohnung gilt es, den markt...

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen der Website für Sie zur Verfügung zu stellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen