Beitragsübersicht der Hochdrei Immobilien GmbH

Aktuelle News aus der Immobilien- und Finanzwelt, Gesuche sowie einige unserer Referenzen.

Immobilie geerbt? So verkaufen Sie Ihr Mehrfamilienhaus erfolgreich aus dem Nachlass

Geerbtes Mehrfamilienhaus im Kreis Mainz-Bingen und Wiesbaden verkaufen

Nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt der Tag, an dem das Erbe aufgeteilt wird. Immobilien stehen hierbei oft im Mittelpunkt. 

Weiterlesen
  4812 Aufrufe
4812 Aufrufe

Haus oder Wohnung in Ingelheim, Mainz, Bingen und Umgebung bewerten! Warum ist eine Bewertung wichtig?

immobilie_bewerten_in_ingelheim_mainz_bingen_und_umgebung

Möchte man Wohnung oder Haus verkaufen, muss zunächst der Wert der Immobilie ermittelt werden. 

Weiterlesen
  1626 Aufrufe
1626 Aufrufe

Die Vorteile eines Makleralleinauftrages – mehr Engagement durch exklusive Immobilienvermittlung

Mehr Engagement durch Alleinauftrag kann zu einem schnellen Abschluss führen

Immobilienbesitzer können mit dem Verkauf einer Immobilie wahlweise einen oder mehrere Makler beauftragen.

Eine exklusive Auftragsvergabe an einen einzigen Immobilienprofi wird empfohlen um die Erfolgschancen zu maximieren. 

Weiterlesen
  2815 Aufrufe
2815 Aufrufe

Eigentumswohnung verkaufen - frei oder vermietet, was ist besser?

eigentumswohnung_verkaufen_frei_oder_vermietet

Der Verkäufer muss die Interessen der potenziellen Käufer beachten und so seine Zielgruppe definieren! Wie sind die passenden Käufer anzusprechen?

Beim Verkauf einer Eigentumswohnung gilt es, den marktgerechten Preis zu erzielen. Dieses ist vor allem durch den guten Zustand und die ansprechende Ausstattung des Objektes zu erreichen. 

Weiterlesen
  12097 Aufrufe
12097 Aufrufe

Ein klares Suchprofil für den Immobilienkauf - was will ich und was brauche ich?

Die Investition in eine Immobilie durch Neubau oder durch Kauf ist eine Entscheidung fürs Leben.

Der Investor ist gut beraten, die Immobilie so vorausschauend zu planen, dass sie auch im späteren Lebensabschnitt altersbezogen nutzbar ist. Sie muss mit relativ geringem baulichem und finanziellem Aufwand veränderbar sein; beispielsweise durch ein Versetzen der Raumwände, durch ein Verbreitern der Zimmertüren oder durch ein Absenken von Armaturen im Sanitärbereich. Ein späterer Treppenlift kann ebenso notwendig werden wie die Auffahrrampe zur Eingangstür hin.

Weiterlesen
  2139 Aufrufe
2139 Aufrufe

Den Wert einer Immobilie erhalten – Kontrollen schützen vor Wertverlust

Die rechtzeitige Schadensbehebung gewährleistet den Werterhalt einer Immobilie.

Während Grundstücke zumeist mit der Zeit immer wertvoller werden, verlieren die auf ihnen errichteten Gebäude oftmals schon bereits kurz nach ihrer Fertigstellung einen Teil ihres Wertes. Dieser Effekt beschleunigt sich, wenn die Eigentümer kleinere Mängel an der Immobilie nicht direkt ausbessern lassen. Natürlich lässt sich der Wertverlust des Eigenheims durch gute Pflege und Inspektionen vermeiden.

Weiterlesen
  2290 Aufrufe
2290 Aufrufe

Der Immobilienkredit - Welche Unterlagen braucht die Bank für eine Finanzierung?

Besonders seit Einführung der neuen Wohnimmobilien Kreditrichtlinie im Jahr 2016 ist es mit dem Nachweis einer ordentlichen Kontoführung des Antragstellers längst nicht mehr getan.

Der Immobilienkredit ist eine Fremdfinanzierung im oftmals mittleren sechsstelligen Eurobereich. Beim verleihen einer solchen Summe ist es nachvollziehbar, dass die Bank ihr Kreditausfallrisiko auf ein absolutes Mindestmaß beschränkt.

Weiterlesen
  4184 Aufrufe
4184 Aufrufe

Der vollmachtlose Vertreter bei dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie

der_vollmachtlose_vertreter_bei_dem_kauf_oder_verkauf_einer_immobilie

Wer eine Wohnung oder ein Haus verkaufen oder kaufen will, hat unter Umständen keine Möglichkeit, bei der notariellen Beurkundung persönlich zu erscheinen.

Weiterlesen
  9721 Aufrufe
9721 Aufrufe

Der notarielle Kaufvertrag einer Wohnung oder eines Hauses: Was steht in dieser Urkunde?

immobilien_kaufvertrag_was_liest_der_notar_wohnung_haus_kauf

In einem Immobilienkaufvertrag stehen alle wichtigen Details zum Kauf.

Der Verkaufspreis ist nur eines davon.

Weiterlesen
  7422 Aufrufe
7422 Aufrufe

Was ist Nießbrauch? Rechte am Eigentum übertragen und trotzdem selbst bewohnen?

Mit der Eigentumsübertragung und dem gleichzeitigen Nießbrauch zugunsten der bisherigen Eigentümer werden steuerliche sowie wirtschaftliche Vorteile für die nachfolgende Generation bezweckt.

Der Nießbrauch ist als Nutzungsrecht das Recht zur Benutzung von fremdem Eigentum. Bei dem Wort Nießbrauch handelt es sich um eine Lehnübersetzung des lateinischen Wortes ususfructus, zu Deutsch Fruchtgenuss beziehungsweise Nutznießung.

Weiterlesen
  4501 Aufrufe
4501 Aufrufe

Nebenkosten beim Hauskauf? Welche Kosten kommen beim Immobilienkauf zusätzlich auf mich zu?

Endlich ist das eigene Haus gefunden, der Vertrag unterschrieben - doch neben dem Kaufpreis fallen noch weitere Kosten an.

Wer eine Baufinanzierung auf die Beine stellen möchte, muss viel rechnen. Reicht das Geld, um den Kredit zu bedienen, die Zinsen und die Tilgung zu bezahlen und sogar noch für den Umbau oder Renovierung aus? 

Weiterlesen
  5339 Aufrufe
5339 Aufrufe

Die Sonderumlage bei Eigentumswohnungen - Böse Überraschung in einer Wohnungseigentümergemeinschaft

die_sonderumlage_bei_eigentumswohnungen_boese_ueberraschung_in_einer_wohnungseigentuemergemeinschaft

Wer eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus kaufen möchte, sollte sich vor dem Verkauf auch über das Thema Sonderumlagen informieren. 

Weiterlesen
  1705 Aufrufe
1705 Aufrufe

Die Fälligkeitsvoraussetzung bei dem Kauf einer Immobilie - Erst zahlen, wenn...

die_faelligkeitsvoraussetzung_bei_dem_kauf_einer_immobilie_erst_zahlen_wenn

Nachdem der Kaufvertrag für eine Immobilie unterzeichnet wurde, stellt sich natürlich irgendwann die Frage, wann der Kaufpreis für die Wohnung, das Haus oder das Grundstück zu zahlen ist.

Weiterlesen
  7995 Aufrufe
7995 Aufrufe

Der Verkauf eines geerbten Hauses - So ist der Ablauf

der_verkauf_eines_geerbten_hauses_so_ist_der_ablauf

Erbt man eine Immobilie, stellt sich vor allem für den neuen Besitzer die Frage, was er damit überhaupt anfangen möchte. Natürlich gibt es die Möglichkeit, sie selbst zu bewohnen - doch wenn dies nicht in Frage kommt, bleibt oft nur der Verkauf.

Weiterlesen
  2759 Aufrufe
2759 Aufrufe

Wirtschaftsplan und Hausgeldabrechnung in einer WEG – Was ich wissen muss!

Der Wirtschaftsplan ist die Budgetplanung für das bevorstehende Wirtschafts- beziehungsweise Kalenderjahr.

In den §§ 20 bis 29 WEG ist die Verwaltung des Wohnungseigentums im Einzelnen geregelt. Dazu gehören als wesentliche Bestandteile der jährliche Wirtschaftsplan sowie die Hausgeldabrechnung für das zurückliegende Wirtschaftsjahr. Zuständig und verantwortlich für beides ist die von der Eigentümerversammlung als dem Beschlussgremium eingesetzte, professionelle Hausverwaltung. Deren Bestellung ist nach § 26 WEG für längstens fünf Jahre möglich.

Weiterlesen
  3720 Aufrufe
3720 Aufrufe

Immobilie Geerbt – Die Anzeigepflicht gegenüber dem Finanzamt

immobilie_geerbt_die_anzeigepflicht_gegenueber_dem_finanzamt

Wer erbt, muss dies im Rahmen der Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetze dem Finanzamt melden. Ob Steuern anfallen oder andere Auflagen erfüllt werden müssen, hängt von der Höhe des Erbes ab.

Weiterlesen
  7043 Aufrufe
7043 Aufrufe

Spekulationssteuer – Die 10-Jahres-Frist und was Sie außerdem beachten sollten

spekulationssteuer_die_10_jahres_frist_und_was_sie_auerdem_beachten_sollten

Spekulationsfrist – was ist das? Wer sein Haus verkaufen will, hat seine guten Gründe und sieht sich gewiss nicht als Spekulant. Dennoch kann es unter bestimmten Umständen vorkommen, dass der Hausverkäufer eine sogenannte Spekulationssteuer zahlen muss.

Weiterlesen
  8594 Aufrufe
8594 Aufrufe

Verkaufen oder vermieten – was tun mit meiner Immobilie?

verkaufen_oder_vermieten_was_tun_mit_haus_oder_wohnung

Vor allem in den Ballungsräumen steigen die Immobilienpreise seit Jahren rasant, und ein Ende scheint nicht in Sicht – gut für diejenigen, die „Betongold“ ihr Eigen nennen.

Weiterlesen
  3098 Aufrufe
3098 Aufrufe

Kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie? Warum es Sinn macht die Immobilie von einem Experten bewerten zu lassen!

kostenlose_bewertung_ihrer_immobilie_hochdrei_immobilien_gmbh_ingelheim_mainz_bingen

Kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie? Warum es Sinn macht die Immobilie von einem Experten bewerten zu lassen! 

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, sollte den Preis möglichst marktgerecht ermitteln.

Denn die Preisgestaltung ist ein ausschlaggebender Faktor für den erfolgreichen Verkauf.

Ganz egal, ob

• ein Haus
• eine Wohnung
• ein Grundstück

verkauft werden sollen.

Weiterlesen
  3060 Aufrufe
3060 Aufrufe

Grundbegriffe in einer WEG: Sondereigentum, Gemeinschaftseigentum, Sondernutzungsrecht

grundlegende_begriffe_in_einer_weg

Grundlegende Begriffe in einer WEG

Wer mit dem Gedanken spielt, eine Wohnung in einer Wohnungseigentümergemeinschaft zu erwerben, sollte sich im Voraus gründlich mit einigen wichtigen Begriffen auseinandersetzen.

In erster Linie geht es hier um das Sondereigentum, das Gemeinschaftseigentum und das Sondernutzungsrecht.

Weiterlesen
  3664 Aufrufe
3664 Aufrufe

Kategorien

Meist gelesen

Informelles
 Das sollten Sie prinzipiell wissen:- Tritt Zahlungsverzug durch den Käufer ein, so wird keine Mahnung erforderlich.- Der Zahlungsanspruch verjährt erst nach 10 Jahren.- Gute Makler informieren S...
Informelles
Der Verkäufer muss die Interessen der potenziellen Käufer beachten und so seine Zielgruppe definieren! Wie sind die passenden Käufer anzusprechen?Beim Verkauf einer Eigentumswohnung gilt es, den markt...

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen der Website für Sie zur Verfügung zu stellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen