Diese Seite verwendet GoogleAnalytics, Facebook Pixel und diverse Social Media Share- & Like-Buttons. Um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, werden die Social Media Share- & Like-Buttons erst im 2-Klick Verfahren aktiv und senden erst dann Daten, wenn diese wiederum ein weiteres mal angeklickt werden und Sie dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch klicken auf den grünen Button, geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechender Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung und neue EU DSGVO.

Wir im Netz

Besuchen Sie uns auch auf unseren "Social Media"-Profilen um dort Erfahrungen, Eindrücke und / oder Informationen über die Hochdrei Immobilen GmbH zu sammeln.

Immer für Sie da

Sie möchten mehr über den Service der Hochdrei Immobilien GmbH erfahren?

Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in unserem Ladengeschäft in der Bahnhofstraße 22 in Ingelheim ein und freuen uns auf einen Anruf oder eine Nachricht von Ihnen.

Über uns

"Schön, dass Sie zu uns gefunden haben."

Die Hochdrei Immobilien GmbH ist Ihr zuverlässiger und kompetenter Partner rund um den Verkauf und die Vermietung von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Ingelheim, Mainz, Bingen, Bad Kreuznach und Umgebung.

Kontakt

Beitragsübersicht der Hochdrei Immobilien GmbH

Aktuelle News aus der Immobilien- und Finanzwelt, Gesuche sowie einige unserer Referenzen.

Käufer zahlt nicht beim Hausverkauf – wie kann ich mich dagegen schützen? 

kaeufer_zahlt_preis_fuer_haus_nicht_wie_schuetzen

 Das sollten Sie prinzipiell wissen:

- Tritt Zahlungsverzug durch den Käufer ein, so wird keine Mahnung erforderlich.

- Der Zahlungsanspruch verjährt erst nach 10 Jahren.

- Gute Makler informieren Sie zu allen wichtigen Fragen bei eintretendem Zahlungsverzug durch den Käufer.

Weiterlesen
  178 Aufrufe
Markiert in:
178 Aufrufe

Haus oder Wohnung geerbt - was ist zu beachten?

haus_oder_wohnung_geerbt_immobilie_verkaufen

Haben Sie gerade eine Wohnung oder ein Haus geerbt, dann tun sich für Sie natürlich erst einmal eine Menge Fragen auf: Worauf muss ich jetzt achten?

Was geschieht mit dem Grundbucheintrag? Muss das Erbe versteuert werden? Auch muss geklärt werden, ob man die Wohnung oder das Haus selbst nutzen oder verkaufen möchte, um den Erlös vielleicht in andere Dinge investieren zu können.

Wir zeigen, worauf es beim Thema Immobilien erben zu achten gilt.  

Weiterlesen
  186 Aufrufe
186 Aufrufe

Eigentum und Scheidung? Wann macht ein Immobilienverkauf Sinn?

scheidung_und_haus_verkaufen_oder_behalten_und_auszahlen

 

Nach der ehelichen oder unehelichen Scheidung steht vor dem ehemaligen Paar eine große Herausforderung: Das gemeinsame Haus muss eventuell verkauft werden.

Dies ist jedoch eine ziemlich komplexe Sache, die durchgedacht werden muss und viele Fragen mit sich zieht.

In diesem Artikel beantwortet das Team der Hochdrei Immobilien GmbH aus Ingelheim die häufigsten Fragen für Sie. 

 

Weiterlesen
  280 Aufrufe
280 Aufrufe

Die Vorfälligkeitsentschädigung bei dem Verkauf von Häusern und Wohnungen!

haus_wohnung_verkaufen_vorfaelligkeitsentschaedigung_kosten_bank

 

Höhe und Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung 

Zu welchem Zeitpunkt fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung an und mit welchen Kosten ist zu rechnen?

In diesem Artikel geben wir Ihnen ein paar Tipps und Informationen, auf die Sie achten sollten. Außerdem erfahren Sie, wie eine solche Entschädigung vermieden werden kann. 

 

Weiterlesen
  175 Aufrufe
175 Aufrufe

Kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie? Warum es Sinn macht die Immobilie von einem Experten bewerten zu lassen!

kostenlose_bewertung_ihrer_immobilie_hochdrei_immobilien_gmbh_ingelheim_mainz_bingen

Kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie? Warum es Sinn macht die Immobilie von einem Experten bewerten zu lassen! 

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, sollte den Preis möglichst marktgerecht ermitteln.

Denn die Preisgestaltung ist ein ausschlaggebender Faktor für den erfolgreichen Verkauf.

Ganz egal, ob

• ein Haus
• eine Wohnung
• ein Grundstück

verkauft werden sollen.

Weiterlesen
  519 Aufrufe
519 Aufrufe

Grundbegriffe in einer WEG: Sondereigentum, Gemeinschaftseigentum, Sondernutzungsrecht

grundlegende_begriffe_in_einer_weg

Grundlegende Begriffe in einer WEG

Wer mit dem Gedanken spielt, eine Wohnung in einer Wohnungseigentümergemeinschaft zu erwerben, sollte sich im Voraus gründlich mit einigen wichtigen Begriffen auseinandersetzen.

In erster Linie geht es hier um das Sondereigentum, das Gemeinschaftseigentum und das Sondernutzungsrecht.

Weiterlesen
  593 Aufrufe
593 Aufrufe

Was Sie über den Miteigentumsanteil in einer Wohnungseigentümergemeinschaft wissen müssen!

was_sie_ber_den_miteigentumsanteil_innerhalb_einer_wohnungseigentuemergemeinschaft_wissen_muessen

 

Wo liegt der Unterschied zwischen Miteigentum und Sondereigentum?

Wer eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus erwirbt, muss sich eingehend mit den Begriffen Miteigentum und Sondereigentum auseinandersetzen.

Unter Sondereigentum ist alles, was nur ihm gehört, wozu hauptsächlich die Wohnung zählt, zu verstehen.

Der Käufer ist deren alleiniger Besitzer.

 

Weiterlesen
  1099 Aufrufe
1099 Aufrufe

Der notarielle Kaufvertrag einer Wohnung oder eines Hauses: Was steht in dieser Urkunde?

immobilien_kaufvertrag_was_liest_der_notar_wohnung_haus_kauf

 

Kaufvertrag einer Immobilie: Inhalte 

In einem Immobilienkaufvertrag stehen alle wichtigen Details zum Kauf. Der Verkaufspreis ist nur eines davon.

Daher ist die Ausgestaltung des Vertrags recht bedeutsam.

Ein guter Immobilienmakler spricht den Kaufvertragsentwurf bereits vor der Beurkundung mit Käufer und Verkäufer durch und erläutert beiden beteiligten Parteien die wichtigsten Punkte.

Weiterlesen
  1131 Aufrufe
1131 Aufrufe

Energieausweis für Immobilien: Was sagt er aus und warum wird er gebraucht?

energieausweis_fuer_immobilien_verkauf_und_vermietung

Die 10 wichtigsten Fragen zum Thema Energieausweis beim Haus- und Wohnungsverkauf 

Der Energieausweis für ein Gebäude muss für dessen Verkauf seit 2014 vorliegen. Die Übergangsfrist hierfür endete schon im Mai 2015. Seither drohen bei einem Verstoß gegen die entsprechenden gesetzlichen Regelungen empfindliche Strafen. Im Folgenden wollen wir auf die 10 wichtigsten Fragen zum Thema Energieausweis eingehen.

Weiterlesen
  648 Aufrufe
648 Aufrufe

Haus oder Wohnung privat verkaufen? Die 8 größten Fehler vermeiden!

fehler_bei_dem_privaten_verkauf_von_wohnung-_oder_haus_vermeiden_und_geld_sparen

Die größten Fehler bei dem Verkauf einer Immobilie 

Viele Menschen, die eine Immobilie verkaufen wollen, machen dies am liebsten selber und ohne externe Hilfe. In der Regel ist das Haus oder die Wohnung der größte vorhandene Wertgegenstand, sodass bei dem Verkauf eventuelle Fehler sehr teuer werden können. 

 

Weiterlesen
  1696 Aufrufe
1696 Aufrufe

Eigentumswohnung verkaufen - frei oder vermietet, was ist besser?

eigentumswohnung_verkaufen_frei_oder_vermietet

Der Verkäufer muss die Interessen der potenziellen Käufer beachten und so seine Zielgruppe definieren! Wie sind die passenden Käufer anzusprechen?

Beim Verkauf einer Eigentumswohnung gilt es, den höchsten Preis zu erzielen. Dieses ist vor allem durch den guten Zustand und die ansprechende Ausstattung des Objektes zu erreichen. Eine frisch renovierte oder sogar modernisierte Wohnung lässt sich schneller und besser veräußern. Von entscheidender Bedeutung ist die Lage der jeweiligen Wohnanlage. Dazu gehören die Infrastruktur, die Umgebung und die Verkehrsverbindungen: Sind viele Geschäfte, Schulen und Arztpraxen in der Nähe, sind öffentliche Verkehrsmittel bequem erreichbar?

Weiterlesen
  1922 Aufrufe
1922 Aufrufe

Immobilie geerbt? So verkaufen Sie Ihr Mehrfamilienhaus erfolgreich aus dem Nachlass

Geerbtes Mehrfamilienhaus im Kreis Mainz-Bingen und Wiesbaden verkaufen

Nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt der Tag, an dem das Erbe aufgeteilt wird. Immobilien stehen hierbei oft im Mittelpunkt. Auch im Raum Mainz, Ingelheim und Wiesbaden wechseln jedes Jahr viele Mehrfamilienhäuser sowie Wohn- und Geschäftshäuser durch eine Erbschaft den Eigentümer.

Weiterlesen
  1415 Aufrufe
1415 Aufrufe

Immobilie privat verkaufen? Diese Fehler sollten Sie auf jeden Fall vermeiden

Fehler beim Immobilienverkauf passieren leicht und können schnell zu hohen Verlusten führen.

Fehler beim Immobilienverkauf passieren leicht und können schnell zu hohen Verlusten führen. Sie lassen sich vermeiden, wenn der Verkäufer sowohl seine Verkaufsfähigkeiten als auch die Fähigkeiten der Preisfindung in Bezug auf den Wert seiner Immobilie kritisch bewertet.

Weiterlesen
  619 Aufrufe
619 Aufrufe

Tilgungshöhe bei Darlehen - So finanzieren Sie Ihre Immobilie richtig

Zinsniveau und Tilgung werden durch das Alter des Darlehensnehmers bestimmt.

Wie hoch die Tilgung bei einer Immobilienfinanzierung tatsächlich sein soll hängt von mehreren Faktoren ab. Mit Eintritt in das Rentenalter sollte die Immobilie schuldenfrei sein. Um das zu sichern, ist die Tilgung dem Lebensalter und der möglichen Laufzeit der Finanzierung anzupassen.

Weiterlesen
  689 Aufrufe
689 Aufrufe

Schimmel in der Wohnung vermeiden! So lüften Sie richtig und verhindern Schimmelbildung

Schimmel in der Wohnung vermeiden durch richtiges Lüften.

Lüften ist gleichbedeutend damit, frische Außenluft in den Raum hineinzulassen. Gelüftet wird üblicherweise durch Öffnen des oder der Zimmerfenster.

Weiterlesen
  503 Aufrufe
503 Aufrufe

Geld sparen! Heizkosten senken mit dem richtigen Heizverhalten

Geld sparen und Energiekosten senken durch richtiges Heizen.

Heizen ist abgeleitet von der Heizung als technischer Anlage zum Erwärmen von Haus und Wohnung sowie zur Warmwasserbereitung. Heizkosten und Stromkosten werden als Energiekosten subsummiert. Die Energie wird beim Energieversorger gekauft; beim Strom durch das Herstellen des Kontaktes zwischen Steckdose sowie Endgerät, und beim Heizen durch das Betätigen des Heizungsreglers am Heizkörper. Ab jetzt kostet das Heizen Geld.

Weiterlesen
  461 Aufrufe
461 Aufrufe

Wirtschaftsplan und Hausgeldabrechnung in einer WEG – Was ich wissen muss!

Der Wirtschaftsplan ist die Budgetplanung für das bevorstehende Wirtschafts- beziehungsweise Kalenderjahr.

"Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht", kurz Wohnungseigentumsgesetz aus dem Jahr 1951 genannt. In den §§ 20 bis 29 WEG ist die Verwaltung des Wohnungseigentums im Einzelnen geregelt. Dazu gehören als wesentliche Bestandteile der jährliche Wirtschaftsplan sowie die Hausgeldabrechnung für das zurückliegende Wirtschaftsjahr. Zuständig und verantwortlich für beides ist die von der Eigentümerversammlung als dem Beschlussgremium eingesetzte, professionelle Hausverwaltung. Deren Bestellung ist nach § 26 WEG für längstens fünf Jahre möglich.

Weiterlesen
  803 Aufrufe
803 Aufrufe

Nebenkosten beim Hauskauf? Welche Kosten kommen beim Immobilienkauf zusätzlich auf mich zu?

Endlich ist das eigene Haus gefunden, der Vertrag unterschrieben - doch neben dem Kaufpreis fallen noch weitere Kosten an.

 Wer eine Baufinanzierung auf die Beine stellen möchte, muss viel rechnen. Reicht das Geld, um den Kredit zu bedienen, die Zinsen und die Tilgung zu bezahlen und sogar noch für den Umbau oder Renovierung aus? Ein Ausgabeposten wird dabei oft unterschätzt: Die sogenannten Kaufnebenkosten machen zusätzlich zwischen 10 bis 13 Prozent des Kaufpreises aus.

Weiterlesen
  992 Aufrufe
992 Aufrufe

Was ist Nießbrauch? Rechte am Eigentum übertragen und trotzdem selbst bewohnen?

Mit der Eigentumsübertragung und dem gleichzeitigen Nießbrauch zugunsten der bisherigen Eigentümer werden steuerliche sowie wirtschaftliche Vorteile für die nachfolgende Generation bezweckt.

Der Nießbrauch ist als Nutzungsrecht das Recht zur Benutzung von fremdem Eigentum. Bei dem Wort Nießbrauch handelt es sich um eine Lehnübersetzung des lateinischen Wortes ususfructus, zu Deutsch Fruchtgenuss beziehungsweise Nutznießung. Nach § 100 BGB, des Bürgerlichen Gesetzbuches „sind Nutzungen die Früchte einer Sache oder eines Rechts sowie diejenigen Vorteile, die ein Gebrauch der Sache oder des Rechts gewährt“. Eine weitverbreitete Form ist der Nießbrauch als das Recht zur Wohnraumnutzung. Damit ist nicht nur das Benutzen selbst, also das darin wohnen verbunden, sondern auch der sich aus der Nutzung ergebende Mehrwert.

Weiterlesen
  1057 Aufrufe
1057 Aufrufe

Ein klares Suchprofil für den Immobilienkauf - was will ich und was brauche ich?

Die Investition in eine Immobilie durch Neubau oder durch Kauf ist eine Entscheidung fürs Leben.

Der Investor ist gut beraten, die Immobilie so vorausschauend zu planen, dass sie auch im späteren Lebensabschnitt altersbezogen nutzbar ist. Sie muss mit relativ geringem baulichem und finanziellem Aufwand veränderbar sein; beispielsweise durch ein Versetzen der Raumwände, durch ein Verbreitern der Zimmertüren oder durch ein Absenken von Armaturen im Sanitärbereich. Ein späterer Treppenlift kann ebenso notwendig werden wie die Auffahrtrampe zur Eingangstür hin.

Weiterlesen
  324 Aufrufe
324 Aufrufe

Nutzen Sie unseren exklusiven Verteiler, um aktuelle Informationen und Immobilienangebote vorab zu erhalten.

Meist gelesen

Informelles
Der Verkäufer muss die Interessen der potenziellen Käufer beachten und so seine Zielgruppe definieren! Wie sind die passenden Käufer anzusprechen?Beim Verkauf einer Eigentumswohnung gilt es, den höchs...
Hochdrei Immobilien GmbH
25. September 2017
Informelles
Die größten Fehler bei dem Verkauf einer Immobilie Viele Menschen, die eine Immobilie verkaufen wollen, machen dies am liebsten selber und ohne externe Hilfe. In der Regel ist das Haus oder die Wohnun...